comenius-schule berne

Comenius-Schule Berne,

so lautet der Name unserer Grundschule. Comenius, ein Pädagoge aus vergangenen Zeiten, ist das für eine Schule von heute ein angemessener Name? Uns scheint es genau der richtige Name zu sein! Viele Jahre arbeitete unsere Schule mit mehreren Klassen und Lehrern in einem Projekt der Europäischen Kommission mit, das den Namen „Sokrates" trägt. Der Arbeitsbereich, der die Grundschularbeit behandelt hat, stand unter dem Namen „Comenius". Beteiligte Partnerschulen waren die „Volksschule Metnitz“ aus Österreich, die Schule „Osnovna sola Janka Padeznika“ aus Maribor, Slowenien, die „Byagerskole Brörup“ sowie die „Hovborg Skole“ aus Dänemark. Die Arbeit innerhalb dieses Projektes hat unsere allgemeine pädagogische Arbeit so sehr beeinflusst, dass der Name "Comenius " für uns zum Programm wurde. Da auch die Elternvertretung sich dieser Einschätzung anschließen konnte, fällten wir in der Gesamtkonferenz den Beschluss auf eine entsprechende Namensgebung.  

... wer war eigentlich Comenius?


 
  Johann Amos Comenius
  (1592-1670)
  "Ich bin von Geburt ein Mähre,
  der Sprache nach ein Böhme,
  von Beruf ein Theologe."
  (Eine Autobiographie)

... zur Person
Das Interesse von Johan Amos Comenius richtete sich nicht nur auf theologische und philosophische Bereiche des Lebens, er war durchaus interessiert an den wissenschaftlichen Erkenntnissen seiner Zeit und förderte durch sein Gedankensystem, deren Weiterentwicklung. Der Schulreformer und Lehrer Comenius begründete eine systematische Pädagogik, mit der er den nachfolgenden Generationen stets erhalten blieb. 

... Lebenslauf
1592, 28. März: Geburt Jan Komenskys (Johann Amos Comenius) in Nivnice im östlichen Mähren
1602-1603 Tod des Vaters und der Mutter
1611-1614 Studium in Herborn und Heidelberg
1616 Ordination zum Priester der Bruderunität
1618 Eheschließung mit Magdalena Vizovska
1622 Tod seiner Frau
1624 Eheschließung mit Dorothea Cyrillova
1628 Auswanderung nach Lissa (Leszno) in Polen
1628-1632 Böhmische Didaktik (Didactica)
1633-1638 Große Didaktik (Didactica Magna) (1657)
1641-1642 Aufenthalte in London, Holland und Schweden
1642 Begegnung mit René Descartes
1648 Tod seiner Frau Dorothea Cyrillova
1649 Eheschließung mit Johanna Gajusova
1653-1654 Die sichtbare Welt in Bildern (Orbis Pictus) (1658)
1656-1670 Amsterdam
1657 Sämtliche didaktische Werke (Opera didactica omnia)
1670, 15. November: Tod in Amsterdam, Begräbnis in Naarden bei Amsterdam
(Tabelle nach: Veit-Jakobus Dietrich, Johann Amos Comenius, rororo 1995, S.7ff) 

puzzle
aktuell

Wir wünschen allen Schülern und Eltern schöne, gesunde und erholsame Ferien!

Aktuelles und andere Informationen finden Sie unter Aktuelles/Briefe und Informationen!


kontakt

Comenius-Schule Berne
Kinnerpadd 2
27804 Berne

Tel.  04406 - 92060
Fax. 04406 - 920620

E-Mail:
comenius-schule-berne@ewetel.net


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.